ESU 54683 LokPilot micro V4.0, MM/DCC/SX NEM 652 Kabel, 8 polig


37,99 EUR
inkl. MwSt. | zzgl. Versandkosten
sofort lieferbar
Lieferzeit: 1 ‐ 2 Werktage (Deutschland)

Verfügbarkeit in Filiale prüfen:

  • Ladengeschäft
  • autorisierter Fachhändler
  • schneller DHL Versand
  • Versandkostenfrei ab 100 EUR in DE
  • Sichere SSL-Datenverschlüsselung

Artikeldetails

Hersteller:
Spurgröße:
H0
Artikelnummer:
MBS136627
Katalognummer:
54683
Versand per:
Paket
Einheit:
Stück

Mit Freunden teilen:


Beschreibung

ESU 54683 LokPilot micro V4.0, MM/DCC/SX NEM 652 Kabel, 8 polig Produktdetails

Der LokPilot micro V4.0 ist ein echtes Kraftpaket. Er kann mit bis zu 0,75A Ausgangsleistung den Lokmotor antreiben und ist im Gegensatz zu seinen Vorgängern deutlich geschrumpft: Der kleinste Spross der LokPilot V4.0 Familie ist nur noch lächerliche 10,5 mm x 8,1mm x 2,8mm klein und sollte somit auch in den kleinsten Loks der Nenngrößen N oder TT seinen Platz finden.

LokPilot micro V4.0 Decoder werden mit allen gängigen Schnittstellen angeboten: Neben den bekannten 6-poligen NEM651 Steckern (mit und ohne Kabelbaum) gibt es auch eine Variante mit 8-poligem NEM652 Stecker oder – ganz neu – eine kabellose Ausführung mit der neuen Next18 Schnittstelle.

Mit RailComPlus® meldet sich der Decoder fortan an passenden Zentralen vollautomatisch an und erhalten bei Bedarf eine neue Adresse. Vergessen Sie das mühsame Eintippen und Programmieren!

Selbstverständlich sind alle Funktionsausgänge sowie der Motorausgang gegen Überlastung geschützt. Wir möchten, dass Sie möglichst lange Freude an Ihrem Decoder haben!

Features:

  • erkennt DCC, Selectrix® und Motorola® Protokoll
  • im DCC Betrieb kann er mit 14, 28 oder 128 Fahrstufen betrieben oder auf analogen Gleichstromanlagen eingesetzt werden
  • entweder zweistellige bzw. dreistellige (1-127) oder vierstellige (1-9999) Adressen verwenden oder eine Traktionsadresse vergeben (consist address)
  • Basisfrequenz von 40 kHz kann adaptiv an die Geschwindigkeit angepasst werden
  • 10 Bit A/D-Wandler lässt Ihre Loks superlangsam auf der Anlage "kriechen"
  • mit Dynamic Drive Control (DDC) begrenzen Sie den Einfluss der Lastregelung und können im Bahnhofs- und Weichenbereich feinfühlig regeln
  • zwei Funktionsausgänge mit je 150mA Dauerstrom
  • alle wichtigen Lichtfunktionen wie Blinklicht, Blitzer, Wechselblinker, Feuerbüchsensimulation stehen zur Verfügung
  • beherrscht automatisches An- und Abdücken beim Entkuppeln
  • Fernlichtfunktion

ACHTUNG: Nicht für Kinder unter 3 Jahren geeignet. Verschluckungsgefahr! Altersempfehlung ab 14 Jahren.